Haptik im Fokus                                                                                           


Kunst im öffentlichen Raum. Street art

Big brother is watching you                                                                                                                                            

Ein Gemeinschaftsprojekt der Finger-Sisters


Eine Blume, die im Verborgenen blüht. Hm. Um ebenfalls einmal verborgen zu bleiben und uns ganz auf uns selbst zu konzentrieren, würden wir gern ab und an einmal „offline“ gehen. Zur Genüge wird uns jedoch immer bewusster, dass wir kaum noch Unüberwachtes unternehmen können: unsere Mobiltelefone zeichnen Bewegungsprofile auf, unsere Banken unser Kaufverhalten, Fernseher hören im Wohnzimmer mit, Puppen im Kinderzimmer.


Der hier für die Arbeit gewählte Fußweg erschien uns als günstiger Ort, wo die Passanten einen Moment innehalten können, sich zu fragen, weshalb sie da von etlichen Augen verfolgt werden. Da sich die Installation mitten in Berlin-Pankow befindet, wird das Projekt ohne unser Zutun mit besonderer Ironie unterstützt: ca. alle 90 Sekunden wird der Ort von einem im Landeanflug auf Tegel befindlichen Flugzeug überflogen.

Aus Rücksicht auf Kinder, die sich vielleicht fürchten könnten, haben wir die entstandene Projektionswand auf dem Bauzaun mit freundlich dreinblickenden Augen besprüht.








.